logo

Willkommen

Unsere Selbsthilfegruppe wurde im September 2010 gegründet. Wir sind Frauen und Männer bis ca. 55 Jahre, die ihre Partner durch Tod verloren haben und nun alleine mit Kind/Kindern das Leben weiterführen müssen. Unsere Gruppe ist auch offen für junge Verwitwete ohne Kinder.

Durch gemeinsame Gespräche versuchen wir uns gegenseitig in unserer schwierigen Lebenssituation zu helfen um diese traumatische Erfahrung zu verarbeiten. Mittlerweile haben wir ein gut organisiertes Netzwerk, durch das wir auch praktische Hilfen vermitteln können. Somit reagieren wir mit größtmöglicher Flexibilität auf die jeweiligen Bedürfnisse der Trauernden.

Verwitwete Eltern sind in der Begleitung ihrer trauernden Kinder oft ratlos und überfordert. Deshalb arbeiten wir eng mit Kindertrauergruppen zusammen, die von entsprechenden Fachleuten geleitet werden. Allein das Wissen, dass auch andere Kinder dieses Schicksal teilen, kann schon tröstlich sein.

Wir sind der Beweis, dass ein gutes Weiterleben möglich ist - und daß auch Gefühle wie Freude wieder zurückkommen. Wir wollen Sie behutsam und mitfühlend begleiten durch diese schwere Zeit, damit Sie neues Vertrauen ins Leben finden können.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich angesprochen fühlen und Kontakt zu uns aufnehmen. Neue sind uns jederzeit herzlich willkommen - egal wie lange Sie schon verwitwet sind. Unser Angebot ist kostenlos.


Wenn Sie zum ersten Mal kommen, nehmen Sie bitte kurz vorher tel. oder per Mail Kontakt zu uns auf - herzlichen Dank.


WANN:

regelmäßig jeden 1. Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr (ohne Kinder)
in den Schulferien verschiebt sich der Termin, s. li unter "Aktuelle Termine"


WO:

Haus der Parität/ KISS, Landshuter Straße 19, 93047 Regensburg


KONTAKT

über KISS (s. Impressum); oder direkt bei:
Alexandra Rohm - Tel: (0941) 49292 ab 19:00
Anja Kröninger - Tel: (0941) 26092990


Email: info@vmk-rgb.de